DER SCHNEE AM KILIMANDSCHARO
DER SCHNEE AM KILIMANDSCHARO

Frankreich 2011, 107 Minuten

Regie: Robert Guédiguian. Mit: Ariane Ascaride, Jean-Pierre Darroussin, Gérard Meylan

französische Originalfassung mit deutschen Untertiteln

empfohlen ab 14 Jahren

Eintrittspreis: 5,50 €

Hafenarbeiter und Gewerkschaftsfunktionär Michel wird in die Frühpension geschickt. Doch lange kann er den Ruhestand nicht genießen – zwei junge maskierte Männer überfallen ihn und seine Frau und rauben nicht nur ihre Eheringe, sondern auch das ganze Geld, das Michel für eine Reise zum Kilimandscharo gespart hatte. Und der Schock wird noch viel größer, als Michel herausfindet, dass ein ehemaliger Arbeitskollege für den Überfall verantwortlich ist.

Mit seinem liebevollen Blick auf seine Figuren und seinem politischen Gespür erweist Robert Guédiguian den "kleinen Leuten" seinen Respekt.

Die Vorführung findet in Zusammenarbeit mit dem Institut für Romanistik der Universität Wien statt. Einführung: Prof. Daniel Winkler.

  • Termin:
  • Mittwoch, 16.05.2018, 11.30 Uhr
  • → Bestellung
  •  
  • Bitte geben Sie bei der Bestellung per E-Mail unbedingt folgende Daten bekannt:
  • Ihren Namen, die Adresse der Schule, Anzahl der SchülerInnen, Anzahl der Begleitpersonen und Ihre Telefonnummer (für Rückfragen)!
  • Vielen Dank!
  •  
  • zurück ]
  • DER SCHNEE AM KILIMANDSCHARO
  • DER SCHNEE AM KILIMANDSCHARO
  • DER SCHNEE AM KILIMANDSCHARO
UNTERRICHTSMATERIAL
  •  
LINKS