AKTUELL
Kickoff-Veranstaltung zu BREAKING THE ICE
BREAKING THE ICE

Österreich 2022, 102 Minuten. Regie: Clara Stern. Mit: Alina Schaller, Judith Altenberger, Tobias Resch, Pia Hierzegger, Wolfgang Böck. Empfohlen ab 10 Jahren

"Ein Film darüber was geschieht wenn jemand mit rigorosen Lebenseinstellungen auf jemanden mit gegensätzlichen Ansichten trifft." (Tribeca Filmfestival)

Clara Stern, Drehbuchautorin und Regisseurin in Personalunion, macht hier auf so vielen Ebenen gut geschriebenes Coming-of-Age, dass es eine helle Freude ist. Visuell einfallsreich bewegt sich der Film zwischen den Gegenpolen der stillen Einsicht in der Einschicht und dem krachenden Match der Spielerinnen in der Eishalle, wie man es im Kino so gut wie nie sieht, und illustriert so den Trapez-Akt, den das Erwachsenwerden darstellt. Die queere Liebesgeschichte am Land besticht zudem durch den fulminanten Soundtrack, weil irgendwo muss sie ja hin, diese unbändige Lebenslust. (Text: Julia Pühringer)

  • Wir freuen uns, dass wir für die Kickoff-Veranstaltung ein Gratis-Kartenkontingent für engagierte Lehrer*innen zur Verfügung stellen können. 
  •  
  • Freitag 25. November 2022
  • 19.30 Uhr
  • VOTIV KINO, Währinger Straße 12, 1090 Wien
  •  
  • In Anwesenheit von Regisseurin Clara Stern.
  • Anschließend: Weinverkostung im Café des VOTIV KINOS mit:
  • Weingut Netzl
  • Weingut Glatzer
  •  
  • Bitte melden Sie sich bei Interesse unter
  • schulkino@filmladen.at
  • Einsendeschluss ist Montag 21. November 2022.
  •  
  • Vorführungen für Schulklassen im VOTIV KINO können ab sofort unter
  • bestellung@kinomachtschule.at
  • gebucht werden.
  •  
  • Alle Infos zum Film
  • BREAKING THE ICE
  • BREAKING THE ICE
  • BREAKING THE ICE

Trailer

UNTERRICHTSMATERIAL
  •  
LINKS