MORE THAN HONEY
MORE THAN HONEY

Deutschland/Österreich/Schweiz 2012
95 Minuten

Regie: Markus Imhoof

Originalfassung (schweizerdeutsch, englisch, chinesisch) mit deutschen Untertiteln

empfohlen ab 14 Jahren

Verleih: Filmladen Filmverleih

In seinem Dokumentarfilm geht der Schweizer Regisseur Markus Imhoof dem rätselhaften Bienensterben auf den Grund. Als Enkel eines Imkers erzählt Imhoof dabei aus einer sehr persönlichen und authentischen Perspektive vom Leben (und Sterben) der Bienen. Seine Recherchen führen ihn von der Schweiz nach Österreich, in die USA, China und Australien und zeitigen ein ernüchterndes Ergebnis: "Die Bienen sterben nicht einfach an Pestiziden oder Milben oder Antibiotika oder Inzucht oder Stress: Es ist die Summe von allem. Die Bienen sterben am Erfolg der Zivilisation." (Markus Imhoof)
So verdichtet sich das Bienensterben in Imhoofs beeindruckender Bestandsaufnahme zu einer Diagnose unserer Zeit, in der Naturprodukte massenhaft verfügbar sein müssen. Und in der keinem anderen Tier so rigoros Quantität und Qualität gleichzeitig abverlangt werden wie der Biene.

Dem komplexen Sachverhalt trägt der Regisseur durch eine ebenso komplexe und mitreißende Gestaltung Rechnung. Der Film zeigt nicht nur die unterschiedlichen Methoden heutiger Bienenhaltung, sondern lässt auch mehrere WissenschaftlerInnen zu Wort kommen und liefert dazu spektakuläre Bilder, in denen die Insekten selbst zu Darstellern werden: Mini-Helikopter begleiten Bienen im Flug, Endoskop-Objektive geben Einblicke in das Innere eines Bienenstocks und die Funktionsweise eines Bienenvolks.

  • MORE THAN HONEY
  • MORE THAN HONEY
  • MORE THAN HONEY
UNTERRICHTSMATERIAL
  • KINOKULTUR IN DER SCHULE (Schweiz)
  • Download
  • kinofenster.de (Deutschland)
  • Download
  • Filmtipp von Vision Kino (Deutschland)
  • Download
  • Unterrichtsmaterial des Senator-Filmverleihs (Deutschland)
  • Download
LINKS