LAUF JUNGE LAUF
LAUF JUNGE LAUF

Deutschland/Polen/Frankreich 2013, 108 Minuten

Regie: Pepe Danquart. Mit: Andrzej Tkacz, Kamil Tkacz, Jeannette Hain

empfohlen ab 12 Jahren

Verleih: Filmladen Filmverleih

Der knapp 9-jährige Skrulik flüchtet 1942 aus dem Warschauer Ghetto und versteckt sich in einem Waldgebiet. Oft ist er auf sich alleine gestellt, manchmal findet er Unterschlupf bei Bauern, immer hat er Angst, von deutschen Soldaten oder polnischen Kopfgeldjägern aufgegriffen zu werden. Drei Jahre schlägt er sich durch, bis er bei Kriegsende bei einer katholischen Familie Unterschlupf und Sicherheit findet.

"LAUF JUNGE LAUF basiert auf dem gleichnamigen Jugendbuch von Uri Orlev. Regisseur Pepe Danquart vermeidet jedes falsche Pathos und zeigt die Gräuel der Judenverfolgung und Kriegsjahre aus der Perspektive des Kindes." (kinofenster.de)

  • LAUF JUNGE LAUF
  • LAUF JUNGE LAUF
  • LAUF JUNGE LAUF
UNTERRICHTSMATERIAL
  • Unterrichtsmaterial NFP Filmverleih (Deutschland)
  • Download
LINKS