FILME 2021
KINOS
HORS NORMES
HORS NORMES (Alles außer gewöhnlich)
Alles außer gewöhnlich

Frankreich 2019, 114 Minuten
Regie: Eric Toledano und Olivier Nakache. Mit: Vincent Cassel, Reda Kateb, Lyna Khoudri, Hélène Vincent, Aloïse Sauvage

empfohlen ab 12 Jahren

französische Originalfassung mit deutschen Untertiteln

 

Bruno leitet eine private Hilfsorganisation, die sich um junge Menschen mit besonders schweren Krankheitsbildern von Autismus kümmert. Die Menschen, die er betreut, sind bereits aus dem Raster des staatlichen Gesundheitssystems gefallen. Malik ist sein bester Freund und hilft ihm bei der Arbeit mit den jungen Menschen, die viel Feingefühl und Engagement erfordert. Mit ihrem unermüdlichen Einsatz vollbringen die beiden kleine Wunder, wenn sie ihren Patient*innen Jobs vermitteln oder ihr Selbstvertrauen stärken. All diese Mühen beeindrucken jedoch die Behörden nicht, denn sie wollen die Einrichtung schließen lassen. Bruno und Malik kämpfen mit allen Mitteln dafür, weiterhin für die bedürftigen Jugendlichen da sein zu können.

In ALLES AUSSER GEWÖHNLICH geben die beiden Drehbuchautoren und Regisseure Eric Toledano und Olivier Nakache ("Ziemlich beste Freunde – Intouchables") zwei Helden des Alltags eine Bühne, die jeden Tag unter Beweis stellen, dass jeder Einzelne von uns seinen Beitrag dazu leisten kann, unsere Gesellschaft menschlicher zu machen. Ein sehr unterhaltsames und gleichzeitig aufrüttelndes Feelgood-Movie.

"Dem Film gelingt es mit großer Wärme und Leichtigkeit ein komplexes und gesellschaftlich hochrelevantes Thema zu erzählen." (programmkino.de)

Dossier

  • HORS NORMES
  • HORS NORMES
  • HORS NORMES
PARTNER
  • Institut Français de Vienne
  • Filmladen Filmverleih
  • VOTIV KINO
  • Das Kino
  • Moviemento
  • KIZ RoyalKino
  • Leokino Innsbruck